Wasserpflanzen im Aquarium

Mit unseren "Buces" in der Kategorie "Bucephalandra" wollen wir der Shop am Markt sein, der Dich informiert, berät und beliefert. Daneben bieten wir Dir weitere Wasserpflanzen und Zubehör für Dein Aquarium an. Das Buce2Love-Team will Dir helfen, eine einzigartige und faszinierende Unterwasserwelt in Deinem Aquarium zu bekommen.

Bedeutung der Wasserpflanzen

In Deinem Aquarium erfüllen lebende Pflanzen zwei wichtige Aufgaben. Zum Einen wandeln sie CO2 in Sauerstoff und zum Anderen bieten sie den Fischen Rückzugsmöglichkeiten zwischen ihren Blättern. Im Schutz der Wasserpflanzen können die Fische ihre Nachkommen aufziehen. Die Wasserpflanzen zählen zu den wichtigsten "Einrichtungsgegenständen" des Aquariums. In Kombination mit Wurzeln und Steinen bestimmen die Wasserpflanzen den Lebensraum Deiner Fische.

Aquarium mit Wasserpflanzen von Buce2Love
Scape von liquidscapes, gestaltet mit unseren Produkten

Dein Aquarium ist ein Biotop

Das Aquarium ist ein in sich geschlossenes Biotop und wir müssen uns um sein Gleichgewicht bemühen. Die Fische atmen wie wir Menschen Sauerstoff ein und geben CO2 ab. Auch die Zersetzung von Pflanzenresten, Futter und Kot bringt CO2 ins Wasser. Die Konzentration an CO2 lässt sich unter anderem von Pflanzen im Wasser durch ihren Stoffwechsel verringern, weil sie im Licht CO2 in Sauerstoff umwandeln.

Auch Wasserpflanzen brauchen Pflege

Bitte schenke den Wasserpflanzen in Deinem Aquarium ein bisschen Aufmerksamkeit, weil sie - wie Deine Fische - Pflege und Zuneigung brauchen. Gutes Licht und das richtige CO2-Angebot lassen Deine Planzen wachsen und gedeihen. Das lohnt sich auch, weil Deine Pflanzen in Konkurenz mit den unbeliebten Algen stehen. Beide wollen an das Nitrat und Phosphat im Aquarium heran. Wenn Du Deine Pflanzen unterstützt, minderst Du über diesen Weg den Bestand an Algen und schützt Deine Fische vor dem Gift Nitrit, weil die Pflanzen sein Vorprodukt, das Nitrat umsetzen.